Sonntag, 18. Januar 2015

Schlafanzüge für den Wicht

Zur Zeit komme ich meist nur am Wochenende zum Nähen.
Heute habe ich 2 lange, einteilige Schlafanzüge für den kleinen Mann geschafft. :)

Diese Variante ist mit Bündchen und Belegen als Knopfleiste. 

Und diese Variante ist mit der (verlängerten) Knopfleiste vom Klimperklein-Raglanshirt. 

Ich habe die Schlafis schon in 98 genäht. Noch ein wenig lang, aber das ist ja im Bett nicht so schlimm. ;) 

Den Schnitt gibt es noch nicht, er stammt aber von Klimperklein. :)


Bis bald,

Kai Anja

Dienstag, 30. Dezember 2014

Heavy Metal Plotter-Freebie

Heute habe ich mir ein Heavy Metal-Shirt beplottet und stelle euch hier meine Vorlage zur Verfügung, falls ihr auch Lust habt, euch ein total gefährliches Shirt zu gestalten ;)


Mein Shirt habe ich mit Glitzerfolie beplottet. 
Leider ist der hellblaue Hintergrund etwas eingegangen. 
Es ist ca. 25 cm breit und 21 cm hoch. 
Den hellblauen Hintergrund könnt ihr natürlich auch weglassen.

Das Freebie ist für den privaten Gebrauch gedacht.
Viel Spaß damit. ;)

Bis dann,

Kai Anja

Samstag, 27. Dezember 2014

Kreative Weihnachten

Ich hoffe, Ihr hattet schöne Weihnachtstage?
Ich habe die Feiertage genutzt, um mal wieder zu nähen. Das war auch echt mal wieder notwendig, ich habe es schon sehr vermisst. :)

Zuerst zeige ich Euch mein Weihnachtsgeschenk an meinen Mann. Das ist allerdings schon vor Weihnachten entstanden:
Er hat ein Sweatshirt von mir bekommen, welches ich mit einem "Strick"-Motiv verziert habe. 
Das Motiv habe ich von Antonia bekommen und nur noch plottbar gemacht. 

Dann habe ich für den Wicht ein Shirt aus der Ufo-Kiste fertig gestellt. Es sollte eigentlich im Sommer ein T-Shirt werden, ich habe es aber verlängert, sodass er es jetzt tragen kann.

Der Schnitt ist das Raglanshirt von Klimperklein. Noch in Größe 92. 
Verlängert passt es aber auch jetzt noch prima. 
 Der Crossbones-Jersey ist von der Laitnerei

Die Große durfte natürlich auch nicht leer ausgehen und sie hat sich genau nach ihren Vorstellungen ein kleinFanö-Shirt von Farbenmix zusammen gestellt.

Die Stoffe hat sie sich selbst ausgesucht und auch die Wickeloptik war ihre Idee. 
Ich habe also nur nach ihren Wünschen genäht und den Schnitt angepasst. 

Zuletzt ist noch eine Latzhose entstanden.

Die Hose ist eine abgewandelte Strampelhose von Klimperklein. 
Ich habe den Schnitt auf Größe 98 vergrößert und so angepasst, dass er wie eine "Bauarbeiter-Hose" aussieht. Das war der Wunsch vom Wicht. 
(Ja, der äußert mittlerweile auch schon Kleidungswünsche. ;) )

Die Nähte habe ich mit dicken, roten Jeansgarn abgesteppt. 
(Sorry für die schlechten Bilder, meine Kamera hat den Stoff nicht wirklich gut eingefangen)

Die Eingriff-Taschen habe ich dem Stoffmixpulli von Klimperklein entnommen. 

An Gesäßtaschen habe ich auch gedacht. :)

Gefüttert habe ich die Hose mit einem Schottenkaro. 

Geschlossen werden die Träger mit großen, bronzefarbenen Kunststoff-Snaps. 

In der nächsten Zeit werde ich mal wieder etwas mehr nähen. Der Wicht braucht dringend größere Hosen. :) Außerdem muss ich ja die tollen Stoffe vernähen, die ich von der Arbeit mitgenommen habe. :) 


Bis dann,

Kai Anja