Freitag, 7. August 2009

Och nööööö...

Wenn ich morgens meinen RSS-Reader öffne, begegnen mir neben irgendwelchen Wochentagen, an denen irgendwelche Schuhe, Füße und Klamotten gezeigt werden, überdimensional viele Awards.
Irgendwann kommen die meisten davon auch hier an, verschwinden aber in der Versenke.

Anke und ich haben uns darüber unterhalten, was wir mit Awards machen, wenn uns dann nach zig Nominierten doch einer erreichen sollte.
Wir sind und einig, dass es uns eher unangenehm ist, Awards zu bekommen, anzunehmen und weiter zu verteilen.

Es gibt viele wunderbare und kreative Blogs und alle sind etwas Besonderes.

Anfangs fanden wir das alles noch ganz lustig, wir haben uns auch sehr über so liebe Auszeichnungen gefreut, aber mittlerweile vergeht nicht ein Tag, ohne dass nicht ein neuer Award auftaucht, den dann von den Abos im Reader eh jeder bekommt. ;)
Das ist doch eigentlich auch nicht Sinn und Zweck einer Auszeichnung, oder?

Da machen wir einfach nicht mit!


Selbiges gilt für alle Stöckchen und Gewinnspiele, bei denen man aus Werbezwecken die Blogs verlinken muss, um überhaupt in den Lostopf zu kommen. Schade eigentlich.

Es ist ungemein anstrengend, wenn man seinen Reader öffnet und nichts anderes mehr zu lesen bekommt, als Awards und verlinkte Gewinnspiele.
12 von 12 ist da eine interessante Ausnahme, bei der ich selbst gern mitmache. Aber das ist ja auch nur einmal im Monat. ;)

Anke und ich überlegen uns übrigens gerade auch wieder eine Verlosung.
Die 50.000 Besucher sind nicht mehr weit.
Aber keine Angst, um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss uns gar keiner verlinken, um größere Gewinnchancen zu haben. ;)

So, das musste ich mal loswerden, ich denke, wir sind nicht die Einzigen, die es schade finden, dass man zeitweise keinen Inhalt mehr im Reader hat.

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende und wenn es mich nicht auch noch dahinrafft, werde ich beizeiten auch was Genähtes für die Babys einer Freundin zu zeigen haben.
(Ich bin fast fertig, aber das Kindlein ist schrecklich erkältet und ich fühle mich auch schon etwas angeschlagen.)

LG,

Kommentare:

  1. Jo, genau! Mich nervt das auch...und man kann eh´nicht alle nominieren, dafür sind es echt zuviele und zu tolle blogs, jeder auf seine weise. darf ich mir das logo klauen?
    ich krieg zwar nicht soooo viele awards (wieso eigentlich nicht????!!!), aber manche sind echt aus den fingern gesogen, da ist es mir auch peinlich, eine ausrede für das nicht-weiterleiten zu finden.
    ich mag das geknutsche und getue eh´nicht so. lg katrin

    AntwortenLöschen
  2. Kann mich nur anschliessen. Ich freue mich zwar, wenn jemand an mich denkt - und für diese Person bin ich vielleicht nicht die fünfundvierzigste. Wenn es allerdings so ist, dass nur ich ich übrigbleibe?
    Was ich schlimmer finde sind die Montage - z.Zt. etwas rückläufig und die Mittwoche. Aber - ich muss ja nicht schauen, wer was am Mittwoch trägt.
    So fällt das bloggen kürzer aus.
    liebe Grüße von monika, die das nächste Mal vielleicht den "Awardfürnichtawardliebhaber" an euch weitergibt.

    AntwortenLöschen
  3. Ihr habt ja soooooooooooooooooooooooo recht

    Diese Verlinkungsgewinnspiele,Stöckchen,Schuhe aber (für mich auch) diese 12 von 12 Bilder gehen mir fürchterlich auf die Nerven und was richtig genähtes, gewerkeltes oder gesticktes sieht man kaum noch

    GGLG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich nur unterschreiben. Ich finde es nimmt zur Zeit echt überhand. einiges find ich ja auch ganz witzig, aber eben nicht alles!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Du sprichst mir so aus der Seele, nur bisher habe ich es noch nicht geschafft, das Thema in Worte zu fassen!

    Liebe Grüße,
    Birgit (die diese Auszeichnungen noch nie mochte)

    AntwortenLöschen
  6. DANKE !!!!!

    Ich habe auch schon mal gedacht das ich das blogge ! Mir geht vorallem die Werbungsverlinkerei auf den Keks. Was soll das ! Es ist schrcklich öde.

    Fee jammert auch gerade wieder, die Arme.

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  7. Klar, nehmt Euch das Logo, wenn Ihr wollt. :D

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kai,

    das unterschreib ich voll und ganz :) an sich würde ich mich sehr über Awards freuen und tue das sogar manchmal noch - aber wenn man das Gefühl bekommt, der "Award-Verleiher" musste erst angestrengt suchen - wer hat ihn noch nicht?

    Dieses: "Ich lass den Award hier, wer ihn will kann ihn sich abholen" finde ich noch schlimmer, hey, wie verzweifelt muss man sein :)

    12v12 mag ich gerne - Benchmonday bei manchen ganz lustig - zu www fehlt mir irgendwie der Zugang (ich hätte auch keine Lust mich gerade Mittwochs interessant genug anzuziehen)...

    Und Gewinnspielverlinkungen - oder noch schlimmer, Kommentare in meinen Blog, die nur aufs eigene Gewinnspiel hinweisen sollen (lösche ich) - neee!

    Eben musste ich über Deine Tags schmunzeln - wenn doch nur bei mehr "Geplapper" auch "nachgedacht" würde (da schließe ich mich selbst nicht aus :) )

    Liebe subversive Grüße,

    Kati

    AntwortenLöschen
  9. Danke, das Logo nehm ich direkt mit!

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön geschrieben!

    Diese Werbeverlinkerei getarnt als Verlosung ist auch nicht meins und Awards blieben bei mir bis jetzt auch immer liegen.

    Gott sei Dank habe ich nicht so ein aufmerksamkeitsstarkes Blog, so dass Awards als "Verlinke mich zurück, damit ich mehr Besucher bekomme" nicht so oft vorkommen.

    AntwortenLöschen
  11. Endlich spricht es mal jemand aus!
    Danke!

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. du sprichst mir aus der Seele.... Ich glaube das Logo kann ich auch gebrauchen ... ;-) Liebe grüße ... Claudia

    AntwortenLöschen
  13. das ist supernett geschrieben.
    ich kann mich nur anschließen.
    glg
    claudia

    AntwortenLöschen
  14. Schön das du meine Ausführung noch weiter vertiefst. *gg* ;)

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Komischerweise ist dieses Phänomen vor allem in der Nähwelt zu Hause... Wahrscheinlich brauchen Näherinnen besonders viel Zuspruch??

    Ich kann Dich aber gut verstehen - ich finde es auch nicht so toll udn überlege immer, was ich mache. Will ja die "Absender" auch nicht vor den stoßen!

    LG Kathi

    AntwortenLöschen
  16. Danke...!!!

    Ich nehm dann mal das Logo mit...

    äs grüässli
    maya

    AntwortenLöschen
  17. ihr sprecht mir so aus dem herzen!

    liebe grüße frau pilli

    AntwortenLöschen
  18. deswegen hab ich wenig Nähblogs in der Liste ;-) Das ist nämlich nur ein Nähblogphänomen :-)

    AntwortenLöschen
  19. Grundsätzlich muss ich dir/ euch ja recht geben - allerdings habe ich mich trotzdem sehr über den Award gefreut den ich kürzlich erhalten habe. Ich bin neu in der Bloggerwelt... für so "alte Hasen" wie euch mag das nichts besonderes mehr sein.

    Aber grundsätzlich ist es natürlich ätzend, wenn man nur noch von hier und da von Awardschiebereien liest. Immer Größter wird die Freude, dann auch mal wieder mal was "handmade" zu sehen!

    12von12 - auch ich bin ein großer Fan davon - aber auch andere Aktionen die von ihrer Höfigkeit im Rahmen bleiben mag ich gerne.

    Vielleicht hat dein/ eurer Post mal hier wachgerüttelt mehr auf das wesendliche zurückzukommen, und darüber freue ich mich immer noch am Meisten ;-)

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Du hast das super in Worte gefaßt!!!

    Lg
    anke

    AntwortenLöschen
  21. *lach*
    Gut getroffen!

    Lieben Gruß, Anja

    AntwortenLöschen
  22. ja, ihr habt recht. ich lasse die awards am liebsten gleich in der versenkung verschwinden und habe auch schon wieder blogs von meiner blogroll gelöscht, die jedes dieser ereignisse mitmachen ...

    auch gesinnspiele sind so eine sache. bei mir läuft ja auch gerade eins, und ich habe mir viele gedanken darüber gemacht. ich habe bei vielen bloggerinnen den eindruck, es geht ihnen gut, sie haben spaß am leben und oft auch die finanziellen mittel, die das leben einfacher machen ... da es aber nicht allen so geht und von denen, die mehr haben, inzwischen ein finanzielles engagement in sozialem und kulturellem notwendig ist (meiner meinung nach), habe ich mein gewinnspiel mit einer aufgabe verbunden. natürlich werden nicht so viele mitmachen wie bei einem gewinnspiel, wo man "nur" einen kommentar hinterlassen muss ... aber ich finde, so hat das gewinnspiel einen schönen sinn bekommen :-).
    vielleicht findet die sichtweise ja beim einen oder anderen anklang und nachahmung :-).
    wenn ihr den beitrag hier nicht haben möchtet, löscht ihn bitte.
    viele grüße
    bianca

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Bianca,

    ich finde ja, dass Dein Gewinnspiel in eine ganz andere Kategorie fällt. (z.B. werden keine 1000 Blogs damit vollgespammt ;))

    Nein, den Post lasse ich sicherlich stehen, es ist doch auch okay, wenn hier auch andere Sichtweisen beleuchtet werden. :)

    lg,

    Kai Anja

    AntwortenLöschen
  24. Huhu! Das wegen den Awards kann ich voll und ganz unterschreiben und mein erster Gedanke, als ich das Logo sah: Mal fragen, ob man sich das Logo nehmen darf! Ich nehme es auch sehr gerne und hoffe, dass ich es irgendwie in meine Seite eingebaut bekomme! :-)
    Manche Stöckchen finde ich witzig, 12 von 12 ist ´ne tolle Sache...leider vergesse ich es immer. Zum WWW hatte ich mich ja auch schon mal im Blog geäußert...
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Irgenwie freut es mich, einen Award zu bekommen, doch die Aufforderung 5 oder 10 weitere Blogs zu nomieren hinterläßt bei mir immer einen faden Geschmack. Um dem ganzen ein Ende zu setzen, werde ich auch euer Logo mitnehmen. Danke.

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  26. Hab ich ja schon die ganze Zeit gesagt, dass wir keine Awards brauchen. Ich finde das einfach albern. Mensch wir sind doch alles erwachsene Frauen. Jeder gestaltet und prägt seinen Blog auf seine spezielle Weise. Zu dem Thema hatte ich bei mir im Blog schon zweimal was geschrieben, aber wenn dann mal ein Award kam, wollte ich auch nicht unhöflich sein, gerade bei "neuen" Bloggerinnen.
    Ja und was das verlinken bei Verlosungen angeht, da hast du völlig Recht. Ist doch einfach nur doof. Ich lose lieber aus 10-20 treuen Lesern was aus, als bei 300 Leuten, wo der Gewinner es vielleicht nicht mal merkt, weil er nicht wieder vorbeigelesen kam.
    Das Logo würde ich mir auch gerne mitnehmen.
    Liebe Grüße lässt dir da - Janet

    AntwortenLöschen
  27. Oh ja ihr habt so recht!
    Das unterschreibe ich glatt....lach.

    GLG,Tonie

    AntwortenLöschen
  28. Stimmt..anfangs wars lustig, aber irgendwann fing es an zu nerven.
    Daher habe ich seit einiger Zeit bei mir auch so einen Awardfrei Button in meinem Blog drin.
    Die Gewinnspiele mit Verlinkungspflicht mag ich auch nicht. Obwohl derzeit habe ich erstmals auch so einen Link in meinem Blog. Aber nur weil ich sooo gerne diese Ohrringe hätte und ich schon von ihr die dazu passende Kette besitze!*lach
    Normalerweis boykottiere ich solche Gewinnspiele auch.

    Liebe Grüße
    s.

    P.s. und wenn ich darf würde ich mir deinen "no Pokal" gerne auch mitnehmen?!

    AntwortenLöschen
  29. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  30. jaaaaaaa, das unterschreibe ich auch. seit ca. 1 jahr habe ich einen 'selbstgestrickten' button in meinem blog, mit dem gleichen ziel: keine awards im schneeballsystem.

    gerne nehme ich mir euren buton ... der ist nämlich schöner als meiner :o)

    ganz liebe grüße und noch einen schönen sonntag,
    ute

    AntwortenLöschen
  31. Sehe ich auch so. Vor allem scheint mir, dass es bei diesen ganzen Verlinkungs- und Gruppenaktionen ja nur noch um Klicks geht und nicht mehr um den Inhalt. Mal ehrlich: ich habe ein Blog, weil ich über Sachen schreiben möchte, die mich interessieren und ich freue mich, wenn ich Leserinnen habe, die das auch interessiert, denen das weiterhilft oder die sonst irgendeinen Nutzen von dem haben, was ich schreibe. Ich habe das Blog nicht, um es mit irgendwelchen Aktionen zu füllen, nur damit da jeden Tag irgendwas neues steht und möglichst viele Besucher hingeleitet werden.
    Sehr nervig find ich übrigens auch Blogs, die nur als Werbekanal für die eigenen, bei Dawanda oder sonstwo zu kaufenden Werke oder Stickmuster verwendet werden. Aber jeder wie er mag, ich muss es ja nicht lesen.

    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  32. danke für den Text.
    Am Anfang meines Bloglebens fand ich es sehr spannend, ein Stöckchen zu bekommen oder gar einen Award. Aber im Verlaufe der Zeit erkennt man, dass das eigentlich nur Lückenfüller sind ... Seither danke ich für Awards, veröffentliche sie aber nicht mehr auf meinem Blog und reiche sie auch nicht weiter. Stöckchen ignoriere ich mittlerweile grundsätzlich. Und bei Verlosungen mit Verlinkungen mache ich nieeeeeee mit, weil ich das Verlinkenmüssen als Grundvoraussetzung zum Gewinnspiel eigentlich als eine Zumutung empfinde!
    Es geht auch ohne all das - sehr gut sogar.
    lieben Gruß und danke nochmals, dass ihr geschrieben habt, was auch ich denke
    Friederike

    AntwortenLöschen
  33. ...ich kann mich dem gesagten nur voll und ganz anschließen! Ich bekomme schon längere Zeit keinen Award mehr, weil ich immer mal wieder darauf hingewiesen habe, dass ich keine Ahnung hab, wie ich den überhaupt auf meine Seite stelle. Vielleicht wirkt das abschreckend genug...bei jedem neuen Award hoffe ich, der Kelch möge an mir vorbeigehen...lach...irgendwie klappt es.
    Als ich vor einigen Wochen meine Verlosung gemacht habe, bin ich immer wieder auf Blogs gestoßen, die darauf hingewiesen haben - obwohl bei mir ein Kommentar voll genügt hat. Ob sich nun montags jemand auf einen Stuhl stell oder mittwochs seine Klamotten fotografiert - das geht an mir vorrüber....das muss man ja nicht lesen. Ich möchte in meinen Posts meine kreative Seite ausleben und natürlich die Welt da da draußen daran teilnehmen lassen, mich mit gleichgesinnten austauschen und sehen, was andere so produzieren...das ist ja auch der Sinn des Ganzen, oder?
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  34. jetzt schäme ich mich...
    ich nehme jetzt sofort aus meinem gewinsspiel die verlinkungsnummer heraus ;)

    und gewinnen kann man sowieso auch ohne blog ;)

    denn ich finde ihr habt recht... : ) ich möchte auch keinen award mehr haben - nur 12 von 12 mag ich gerne ;)

    ggggglg kicka ; )

    AntwortenLöschen
  35. @Kicka:
    Musst Dich nicht schämen. Ich hab gerade bei Deinem tollen Gewinnspiel 20.000 Mal hin und her überlegt, weil ich es soooo toll finde, dass Du einen MeiTai verlost.
    Ich finde ja, bei so hochwertigen Sachen kann man da drüber wegsehen. Aber bei dem ganzen Kleinkram nervt das einfach...

    lg,

    Kai Anja

    AntwortenLöschen
  36. danke, das musste mal gesagt werden

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  37. huch??!wieso kennt ihr hier auf dem blog denn genau meine gedanken ??? ... ich bin einfach nur dankbar,dass es mal einer,genaaaauuuu so aufgeschrieben hat,wie ich das denke .. gglg

    crisl

    AntwortenLöschen
  38. endlich spricht es mal jemand aus!
    klar freue ich mich auch über eine auszeichnung aber ich finde im moment ist es echt viel zu viel
    erst fand ich es noch ganz toll aber als immer mehr kamen wurde es dann eher nervig

    lg dany

    AntwortenLöschen
  39. ...mein anderer Text war zuuu lang:-)und eigentlich fehlte auch etwas....aber ich hatte keine Zeit mehr:-))
    ...ich unterschreib' mal einfach nur:-)
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  40. ich steige sofort mit ein,
    ihr sprecht mir aus
    dem Herzen,
    danke für eure Worte,

    lieben Gruß
    agnes

    AntwortenLöschen
  41. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!! Wie schön, dass es auch noch anders denkende Menschen auf dieser Welt gibt... Stimme voll und ganz zu! Darf ich mir das Award-Verweigerer-Schildchen klauen? Dann mache ich einen neuen Post... *lach* Scherz... Das Stöckchen bleibt an Ort und Stelle... nämlich bei dir! ;)

    AntwortenLöschen
  42. hey,

    ich bin ganz frisch in der bloggerwelt... einen award hab ich bis jetzt nicht bekommen, ich brauch auch keinen... aber was ich persönlich wirklich schade finde, vorallem wenn man darüber nachdenkt, sind wie du sagst, die verlosungen. schade das immer verlinkt werden soll. ich würde gerne öfter irgendwo mitmachen. allerdings hab ich nicht soooo viel zeit (mutti von einem 1 1/2j alten sonnenschein) ist mir zu aufwendig & Zeitintensiv.

    12 vor 12 finde ich klasse, allerdings mach ich nicht ganz so streng mit... die zeit fällt und ich denke auch nicht immer so dran bilder zu machen....

    lg stephanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir Zeit für einen Kommentar nimmst. :)
Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar und versuche alle Fragen zu beantworten.

Liebe Grüße,

Kai Anja